Beratungsstellen

Opferberatung: Veranstaltung am 24.03.22: „Handlungsoptionen im Umgang mit Rassismus – Informationen, Film und Diskussion“

Ob in der Schule, im Club oder im Bus – rassistische Angriffe sind nahezu alltäglich. In dieser Veranstaltung wird von den Fachstellen für Support und Opferberatung der RAA Sachsen e.V. sowie der RAA Leipzig e.V. über rassistische Gewalt in Leipzig und Umgebung informiert, und darüber diskutiert, wie man in solchen Situationen als Betroffene*r oder als Zeug*in handeln kann. Des Weiteren wird Zeok e.V. das aktuelle Projekt zur Ausbildung von Peer-Trainer*innen, als präventiven Ansatz gegen antimuslimischen Rassismus vorstellen. Im Anschluss wird der Film, „der zweite Anschlag (2018, 62′)“ geschaut.

Hier geht’s zum Trailer des Films

_

Wann? Donnerstag, 24.03.22, 17:30 Uhr

Wo? Pöge-Haus e. V. (Hedwigstraße 20, 04315 Leipzig)
_

Die gemeinsame Veranstaltung der RAA Leipzig e.V., RAA Sachsen e.V. sowie des ZEOK e.V. ist kostenfrei und für alle Menschen gedacht, die Interesse haben. Wir freuen uns über die Möglichkeit den Film mit türkischen Untertiteln laufen lassen zu können.

 

Vorheriger Beitrag
Salve: (Online-)Angebot Sprachtraining Deutsch ab 01.02.2022
Nächster Beitrag
Salve: Angebot Sprachtraining Deutsch ab 01.04.2022 (Online-und/oder Präsenzteilnahme)
Menü