SALVE

Kontakt- und Beratungsstelle für Migrant*innen und dezentral wohnende Asylbewerber*innen

SALVE Titelbild

In der Beratungsstelle Salve erhalten Migrant*innen, Geflüchtete und in eigener Wohnung lebende Asylbewerber*innen umfassende Beratung, Unterstützung und Hilfe bei der Bewältigung des Alltags in Deutschland. Die Mitarbeiter*innen haben Sprachkenntnisse in Russisch, Arabisch, Englisch und Französisch.

Sie beraten in sozialen Fragen und unterstützen bei Behördengängen. Sie unterstützen und begleiten im Bedarfsfall bei der Arbeits- und Wohnungssuche, helfen bei Schriftverkehr und vermitteln spezifische Hilfsangebote:

 

Beratungs- und Unterstützungsangebot

  • Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen und Begleitung bei Behördengängen
  • Hilfe bei Fragen zum Aufenthaltsrecht
  • Hilfe bei Fragen zum Sozialrecht für Migranten
  • Hilfe bei Bewerbung und Arbeitssuche
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Konfliktmanagement rund ums Wohnen
  • Hilfe zum Erlernen der deutschen Sprache in kleinen Gruppen, mit praxisnahem und lebensweltorientiertem Unterricht
  • Unterstützung und Förderung von Projekten für Frauen mit Migrationshintergrund

Ziele der Kontakt- und Beratungsstelle SALVE

  • individuellen Beratungen zu Fragen und Problemen hilfesuchender Personen mit Migrationshintergrund
  • Aktivierung von Selbsthilfepotential bei Migranten*innen und deren Familien und Mobilisierung von Ressourcen zur Bewältigung auftretender Probleme
  • Verbesserung der Lebenslagen der Migrantenfamilien im Leipziger Westen
  • Unterstützung zur Integration der Migrant*innen in die Stadtgesellschaft
  • Angebote zum Erlernen der deutschen Sprache
  • Förderung interkultureller Aktivitäten

Unser Infoflyer

Hier können Sie sich unseren SALVE-Infoflyer als PDF-Datei runterladen.

Download-Icon orange

Aktuelles

Neues und Interessantes aus dem Bereich der Beratungsstellen

Beratungsstellen

Salve: Angebot Sprachtraining Deutsch ab 01.10.2021

Liebe Interessent*innen, ab Oktober 2021 bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit Deutsch zu üben und zu lernen! Hinweis: Teilnahme unter Beachtung der 2G-Regelung! Anmeldung per E-Mail mit ausgewählter Unterrichtszeit bitte an:  lernen@raa-leipzig.de Siehe folgender Link:…
>> mehr erfahren
Beratungsstellen

Salve: Angebot Sprachtraining Deutsch ab 01.08.2021

Liebe Interessent*innen, ab August 2021 bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit Deutsch zu üben und zu lernen! Hinweis: Eine Online-Teilnahme ist möglich! Anmeldung per E-Mail mit ausgewählter Unterrichtszeit bitte an:  lernen@raa-leipzig.de Siehe folgender Link: Sprachtraining…
>> mehr erfahren

Ansprechpartner*innen

Andreas Sticher

Leiter der Beratungsstelle Salve

Tel.: 0341 4206097
E-Mail: salve@raa-leipzig.de

Svetlana Rafalson

Sprachmittlerin / Sprachkorrespondentin Salve

Tel.: 0341 4206097
E-Mail: salve@raa-leipzig.de

Souad Sahraoui

Betreuung und Beratung dezentral wohnender Asylbewerber*innen

Tel.: 0341 4206626
E-Mail: dezentral@raa-leipzig.de

Feste Ansprechzeiten unserer Berater*innen

Kontaktzeiten täglich Mo–Fr 9:30–17:30 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Informationen
SALVE

Kontakt- und Beratungsstelle für Migrant*innen und dezentral wohnende Asylbewerber*innen

Odermannstraße 19,
04177 Leipzig

Tel.: 0341 4206097
Fax: 0341 4206098
E-Mail: salve@raa-leipzig.de

Kontaktzeiten:
täglich Mo–Fr
9:30–17:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

SALVE

Kontakt- und Beratungsstelle für Migrant*innen und dezentral wohnende Asylbewerber*innen

Odermannstraße 19,
04177 Leipzig

Tel.: 0341 4206097
Fax: 0341 4206098
E-Mail: salve@raa-leipzig.de

Kontaktzeiten:
täglich Mo–Fr
9:30–17:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Partner*innen & Förder*innen

Der Fachbereich SALVE wird gefördert durch:

Menü